Webinare & Workshops mit Interalp - jetzt buchen!
arrowright01

Schulungen & Workshops

Unser Ziel ist es, unser Wissen möglichst breit zu streuen und so die allgemeine Vertriebs-Qualität in der Region, aber auch darüber hinaus, ständig zu verbessern. Um dieses Wissen noch viel mehr Partnern und touristischen Betrieben zugänglich zu machen, bieten wir Ihnen ab sofort Ganz- und Halbtags-Schulungen, Workshops und Seminare an, die sich alle um das Thema VERTRIEB drehen.

Als langjähriger Partner und Seminarleiter der Vermieterakademie Tirol sowie als Trainer von Tourismusbetrieben besitzt die Interalp Touristik das notwendige Know-How, um für Sie effiziente und erfolgsversprechende Seminare und Workshops abzuhalten.

Neu WIFI-zertifiziert zum "E-Commerce & Social Media Expert" können wir Ihnen ab sofort noch zeitgemäßeres und interessanteres Know-How in Sachen online Präsenz und Imagebuilding vermitteln als je zuvor. Im Zuge der Digitalförderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU DIGITAL) in Österreich ist Interalp Touristik somit ein fixer Bestandteil eines hochqualifizierten Berater-Netzwerkes, welches Hotelbetriebe (in Kombination mit attraktiven Förderungen) in Anspruch nehmen können.

Schulungs Themen

  • Online Vertrieb Allgemein (OTAs, Direktvertrieb, Metasearch, Webseiten-Vertrieb, Preisgestaltung für OTA und Direktverkauf)
  • Yield & Revenue Management (Konzepterstellung, Einführung in das Thema, Umsetzung individuell für Ihr Hotel, Handling, Fallbeispiele, Erklärung am Gast)
  • Dynamic Pricing oder "Yield Management light" (Konzepterstellung, Strategie-Erklärung, Umsetzung im Hotel)
  • Steigerung der Direktbuchungen (Preis-Strategie, Webseiten-Vertrieb, Online Plattform-Strategie, Netzwerk nutzen)

Was bieten wir Ihnen noch als Extraleistung?

Wir können individuelle Trainings-Einheiten für Sie durchführen. Egal ob Sie Mehrtages-Workshops für eine Vielzahl von Mitarbeitern planen, oder ein 1:1 Vertiefungs-Training für einen einzelnen Mitarbeiter anvisieren. Wir achten dabei vor allem auf Praxisnähe, und arbeiten mit konkreten Fallbeispielen und Erfahrungswerten, die wir selbst aus der Arbeit mit Hotelbetrieben kennen.

Besonders in kleinen Workshops können komplexe, individuelle Problemstellungen und Fragen ausgearbeitet und Lösungsvorschläge präsentiert und diskutiert werden.