Warum braucht es Datenanalyse?

Tourismus Marketinganalyse

Business Intelligence, Big Data, Daten Analyse....wohin mit diesen Begrifflichkeiten? In der Wirtschaftsinformatik längst nichts Neues mehr, was nun mehr und mehr auch in der touristischen Beherbergungsindustrie Einzug hält.

Business Intelligence

Das Ziel der Business Intelligence ist das Generieren von erfolgswirtschaftlichem Wissen über den gegenwärtigen Status und die zukünftigen Perspektiven sowohl des eigenen Unternehmens als auch des jeweiligen geschäftlichen Umfeldes.*

BIG DATA

Der aus dem englischen Sprachraum stammende Begriff bezeichnet Datenmengen, welche beispielsweise zu groß, zu komplex, zu schnelllebig oder zu schwach strukturiert sind, um sie mit manuellen und herkömmlichen Methoden der Datenverarbeitung auszuwerten.*

Datenanalyse

Die Datenanalyse verwendet statistische Methoden, um aus erhobenen Daten Information zu gewinnen. Die deskriptive Datenanalyse beschreibt die Daten einer ausgewählten Stichprobe oder bei Totalerhebung die Daten der Grundgesamtheit durch Kennzahlen oder grafische Darstellung.*

*Quelle: Wikipedia.

Warum sollten Sie darüber Bescheid wissen?

Treffen die folgenden Statements auf Sie zu?

  • Sie möchten kluge, auf Fakten basierende Entscheidungen treffen, wenn es um Ihren Betrieb geht.
  • Sie möchten in der Lage sein, die wichtigsten Marktpositionierungs- und Vertriebsentscheidungen selbst zu treffen.
  • Sie suchen nach einer Möglichkeit, einen einfachen und regelmäßigen Überblick über die wichtigsten Daten Ihres Unternehmens zu erhalten.
  • Sie denken darüber nach, in Zukunft möglichst erfolgreich Ihre Geschäftsstrategien zu verfeinern und Zukunftstrends besser und früher für sich auszunutzen.


Sie haben alle mit JA beantwortet? Dann sind Sie bereit, die Datenanalyse für Ihr Unternehmen in Angriff zu nehmen!

Mehr Information zur Datenanalyse